Ars Sana Gesundheitskunst

Ars Sana - Esalen® Masssage Nürensdorf!

Dass Menschen anderen Menschen mit ihren Händen Gutes tun, ist so alt wie die Menschheit selbst, älter als jede schriftliche Überlieferung. Massage ist keine Frage des Könnens, vielmehr eine Frage der Liebe!


Einführung!

Die Massage-Behandlung an sich gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und findet sich in der Überlieferung vieler Völker z.B. bei den Indern, den Chinesen und besonders den Griechen. Denen haben wir übrigens auch das Wort „Massage“ zu verdanken. „Massein“ bedeutet nämlich „Kneten“ und umschreibt eine der wichtigsten Massagetechniken. Es wird schon im fünften vorchristlichen Jahrhundert von dem berühmten Arzt Hippokrates als Heilmethode gerühmt. Massage bedeutet nicht, einem anderen mehr oder weniger oberflächlich über die Haut zu streichen. Massage erfordert Konzentration und Kraft, den ganzen Menschen. Wenn Sie also eine Massage buchen, so erhalten Sie mehr als nur Reibungen oder Knetungen, sondern vielmehr eine sehr intensive Zuwendung. Diese Zuwendung wird Ihnen zu Beginn vielleicht nicht leicht fallen, weil Sie dabei von einem anderen Menschen ungewohnt nahe berührt und die üblichen zwischenmenschlichen Distanzen überbrückt werden.


Hilfsmittel!

Für eine angenehme Massage, die Wohlbefinden, Entspannung oder Linderung von Beschwerden bringt, sind nur wenige Hilfsmittel notwendig. Wie so oft sind es aber auch hier die kleinen Dinge, die den Erfolg einer Massage grundlegend beeinflussen.
Ruth Wyss   -   Oberwilerstrasse 49   -   CH-8309 Nürensdorf  -   +41 78 860 74 16   -   www.arssana.ch